SoSoft Ambulant

SoSoft-Ambulant

SoSoft Ambulant ist ein wichtiges Hilfsmittel und ein zentrales Informationssystem, welches Ihnen vollkommen neue Möglichkeiten bietet, Ihre Verwaltung zu organisieren und Ihre Abrechnung zu optimieren. Es gestaltet den gesamten Bereich der Verwaltung und Abrechnung der verordneten und erbrachten Leistungen einfach effektiver. Die automatische Abrechnung mit allen Kostenträgern rationalisiert diesen Bereich grundlegend.

Die manuelle Bestimmung abrechenbarer und nicht abrechenbarer Leistungen, das Ausfüllen von Abrechnungsformularen per Hand, die einzelne Erstellung von Rechnungen für Selbstzahler oder Sozialamt, die Planung der Leistungserbringung, die Hilfsmittelverwaltung u.v.m. übernimmt SoSoft Ambulant jetzt für Sie.

Stammdatenverwaltung

Im Zentrum von SoSoft Ambulant steht der Klient. Für ihn können Stammdaten wie die Anschrift, die Rechnungsanschift, die Pflegestufen, die Ärzte, die Angehörigen und die Kostenträger verwaltet werden. Die Klientendaten können bequem über ein Kartenlesegerät aus der Chipkarte in Ambulant eingelesen werden.

Dazu kommt die Verwaltung der Stammdaten von Kostenträgern wie Kranken- und Pflegekassen und Sozialämtern. Dazu stellen wir z.B. ein ständig aktualisiertes Kostenträgerverzeichnis zur Verfügung.

Auftragsverwaltung mit integrierter Leistungsplanung

SoSoft Ambulant bietet ein professionelles System zur Auftragsverwaltung und Leistungsplanung. Mit der Zusammenführung aller Informationen eröffnen sich Ihnen unbegrenzte Möglichkeiten in der Leistungsplanung.

Basierend auf Pflegeverträgen oder Verordnungen können Aufträge in das System eingepflegt und die daraus resultierenden Leistungen bequem verplant werden. So kann genau lokalisiert werden, wo ein Defizit entsteht und Sie können dieser Entwicklung bereits während der Planung entgegensteuern. Auch individuelle oder klientenbezogene Leistungszeiten sowie Abrechnungsbesonderheiten werden dabei berücksichtigt.

Auf der Basis der Leistungsplanung können Sie sofort die Leistungsnachweise ausdrucken. Die dienen dann der Pflegefachkraft als Arbeitsanweisung und zur Kontrolle. Die klaren Anweisungen machen die Arbeit für Ihre Mitarbeiter nicht nur einfacher, sondern auch transparenter und somit entscheidend professioneller.

Automatische Abrechnung

Die automatische Abrechnung erfolgt nach den folgenden Leistungsgrundlagen

  • Behandlungspflege (§37.2 SGB V)
  • Haushaltshilfen (§38 SGB V)
  • Pflegeversicherung (SGB XI)
  • Pflegekontrollbesuche (§37.3 SGB XI)
  • Verhinderungspflege (§39 SGB XI)
  • Tages-/Nachtpflege (§41 SGB XI)
  • Kurzzeitpflege (§42 SGB XI)
  • Pflegekurse für Angehörige (§ 45 SGB XI)
  • zusätzliche Betreuungsleistungen (§45b SGB XI)
  • Sozialamt (SGB XII)
  • Privatzahler

SoSoft Ambulant optimiert durch die automatische Abrechnung aller Kostenträger den Bereich der Abrechnung grundlegend und verbessert durch eine schnelle und fehlerfreie Abrechnung Ihre Liquidität. Es übernimmt die manuelle Bestimmung abrechenbarer und nicht abrechenbarer Leistungen, das Ausfüllen von Abrechungsformularen per Hand und die einzelne Erstellung von Rechnungen für Privatzahler und Sozialamt für Sie.

Mit SoSoft Ambulant behalten Sie stets den Überblick

Offene Posten inkl. Mahnwesen

Aus der Liste der offenen Posten ist es möglich seinen Abrechnungsstatus zu steuern. Wurde eine Abrechnung beglichen, so kann diese markiert werden. überfällige Rechnungen können bequem mit dem integrierten Mahnwesen abgearbeitet werden.

 

Mit SoSoft Ambulant profitiert sogar der Steuerberater

SoSoft FiBu-Schnittstelle

Individuell und auf Sie persönlich zugeschnitten, entwickeln wir Ihren "Draht" zum Steuerberater. Durch die Schnittstelle können Abrechnungen schnell und bequem übertragen werden!